Die Merkur Risikoleiter

Bonusfunktionen gehören zu Spielautomaten einfach dazu – dasselbe gilt jedoch auch für Risikofunktionen, allen voran die berühmte Merkur Risikoleiter, denn: Sie bietet den Spielern die Möglichkeit, große und kleine Rundengewinne mit nur wenigen Klicks zu vervielfältigen. Und zwar auf bis zu 140 Euro.

Die Merkur Risikoleiter ist schon aus alten Spielhallen-Tagen bekannt und treibt die Spannung während der Partie an einem der zahlreichen Merkur Slots auf den Höhepunkt. Selbst, wenn der Rundengewinn bei einem Spin nur wenige Cent beträgt, so kann der Spieler aus Cent-Beträgen bis zu 140 Euro machen, was der Hauptgewinn der Merkur Risikoleiter ist. Ausprobieren lässt sich die Risikoleiter beispielsweise im Sunmaker Casino, wo deutsche Spieler die größte Merkur-Slot-Auswahl finden. Darunter natürlich auch einige der großen Klassiker, beispielsweise Magic Mirror, Gold of Persia oder das allseits beliebte Triple Chance, das auch in einer verbesserten Version namens Double Triple Chance auf die Spieler wartet.

Mit den Online Slots der Marke Merkur, die im Sunmaker zu finden sind, kommt ein wenig dieser besonderen nostalgischen Atmosphäre auf, die Spielhallen-Spieler so lieben. Doch auch für Neulinge bieten die alten Klassiker eine gute Möglichkeit tolle Gewinne zu erspielen – mit oder ohne Merkur Risikoleiter. Dasselbe gilt im Übrigen auch für klassische Slots anderer Hersteller, beispielsweise Fruit Smoothies, das von Microgaming entwickelt wurde. Der Slot mit den berühmten Früchte-Setting ist zwar gänzlich auf Englisch und bietet keine klassische deutsche Merkur Risikoleiter, mit dem Hold– und Nudge-Feature gibt es aber gleich zwei andere Features, die “Nostalgie pur” bedeuten.

Ob Merkur Risikoleiter, Hold- oder Nudge-Funktion: Immer mehr Spieler nutzen nicht nur die modernen Video Slots, um die Bankroll aufzubauen, sondern greifen immer häufiger auf echte Klassiker zurück, die sich auf das Wesentliche eines Slots konzentrieren – denn manchmal ist weniger mehr. Das beweisen die “alten” Merkur Slots sowie Slots mit Früchte-Setting jeden Tag aufs Neue.

Die Risikoleiter – was sie kann und wie sie funktioniert

Jeder Rundengewinn kann bei (den meisten) Merkur Slots per Risikofunktion vervielfältigt werden. Die sogenannte Risikoleiter ist deshalb eines der beliebtesten Features innerhalb der Spielergemeinde. Sie wird einfach per Klick (nach einem Gewinn) eingeleitet:

  • Die Einstiegsstufe ist abhängig vom gerade erspielten Gewinn.
  • Jeder Klick löst ein zufälliges Ereignis aus: Entweder steigt der Spieler eine Stufe auf oder er fällt eine Stufe hinunter.
  • Wie hoch der Gewinn bei einem “richtigen” und bei einem “falschen” Klick ist, wird durch das hin-und herspringende leuchtende Feld angegeben.

Nach jedem Klick hat der Spieler die Möglichkeit den erspielten Gewinn in die Tasche zu stecken und weiteren Runden im normalen Modus des Slots zu spielen oder sein Glück weiter auf die Probe zu stellen und den Maximalgewinn von 140 Euro zu erspielen. Rundengewinne, die 140 Euro übersteigen, können demnach nicht per Risikoleiter vervielfältigt werden.

Risikofans sollten sich zudem die Ausspielungsfunktion anschauen. Diejenigen, die lieber auf Nummer sicher gehen möchten, nutzen die Teilen-Funktion:

  • Teilen: Gewinne können bei der Risikoleiter geteilt werden. Das bedeutet, dass nur noch die Hälfte des Gewinns eingesetzt wird, um die Stufen hinaufzuklettern. Die andere Hälfte bleibt auf der Bankroll des Spielers.
  • Ausspielung: Wer bereits auf eine der niedrigen Stufen unter dem Feld “Ausspielung” hinabgefallen ist, kann volles Risiko gehen und durch einen hohen Risikoeinsatz direkt einige Ränge nach oben aufsteigen. Spielt das Glück jedoch nicht mit, ist der komplette Einsatz verloren.

Im Grunde genommen ist die Risikoleiter sehr einfach zu handhaben und bietet so die Möglichkeit kleine Gewinne schnell zu vergrößern. Im Vergleich zur Kartenrisikofunktion ist das Risikospiel hier nicht mit einem Klick verloren, da der Spieler immer nur eine Stufe hinunterfällt, wenn ihm das Glück nicht hold war. Die Chance steht also immer bei 50:50 – auch, wenn viele vermeintlichen Experten da draußen behaupten, dass es nur den “richtigen Klick-Moment” braucht, um das System zu schlagen.

Zwei gern gespielte Merkur Slots mit Risikoleiter

Jolly's Cap online

Jolly’s Cap

Jolly’s Cap ist ein Slot, der heute zahlreiche Fans hat. Das hat vor allem mit der lukrativen Wildfunktion zu tun, die hohe Gewinne verspricht. Wie es sich für einen Merkur Spielautomat gehört ist bei Jolly’s Cap auch die beliebte Risikoleiter an Bord. Weitere Informationen


Knight's Life online

Knight’s Life

Was wäre ein echter Merkur Slot nur ohne Risikoleiter und spezielle Bonusfunktionen? Sicher wäre das Spiel nur halb so spannend – deshalb kommt auch das beliebte Knight’s Life mit dem beliebten Risikofeature und einigen Boni daher. Weitere Informationen